• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Teigwaren aus Kerns

Am 23. Oktober 2019 führte der Weg einer Gruppe Seniorinnen und Senioren unseres Vereins nach Kerns zur Pasta Röthlin AG. Dort begrüsste uns Andreas Hägler.

Er gab uns zuerst einen geschichtlichen Überblick zum Kernser Traditionsunternehmens. Bereits 1936 stellte Walter Röthlin-Britschgi die ersten Teigwaren in seiner Bäckerei her. Die ständig wachsende Nachfrage erforderte in den nächsten Jahrzehnten eine immer grösser werdende Produktion. Eine nun eigenständige Firma wurde mehrmals erweitert, erlebte aber auch verschiedene Hochs und Tiefs. Zum Hartweizen als Grundzutat der Pasta kamen Urdinkel und Biodinkel hinzu, um die Markttrends aufzunehmen. So werden je ein Drittel der Produktion aus Hartweizen, Urdinkel und Biodinkel hergestellt und kommen ebenso wie die frischen Eier und das Wasser aus der Region. Im Shop konnten wir die vielfältigen Produkte inklusive saisonaler Spezialitäten bewundern und natürlich auch erwerben. Die Herstellung selbst erklärte Andreas Hägler sehr kompetent während des Rundgangs durch die Hallen. Wir erfuhren viele interessante Einzelheiten zu den schonenden Produktions- und Trocknungsverfahren, zum Qualitätsstandard, zur Lagerung, zur Verpackung und zum Vertrieb. Am Ende der Besichtigung konnten wir zwei verschiedene Pastasorten degustieren. Beatrice Imhof gebührt grosser Dank für die Begleitung unserer Gruppe.
https://www.kernser-pasta.ch/

Drucken