• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Lotto 2017

Am 11. April konnte der Präsident 19 Lottobegeisterte begrüssen. Auf dem reichen Gabentisch standen tolle Preise bereit. Herzliches Dankeschön unserem Organisator Seppi Schriber für die Vorbereitung und für das Zusammenstellen des Gabentisches. 

Wir danken allen Sponsoren für die schönen Preise.

Impressionen vom Lotto

Bitte klicken Sie auf ein Bild und sehen Sie das Fotoalbum an!

Drucken E-Mail

Für den Erhalt von Post Dienstleitungen

Unser Präsident, Joseph Durrer, übergab zusammen mit Helena von Allmen-Wyss am 5. April 2017 das Paket mit den Unterschriftsbögen petitionan Lukas Collenberg, Geschäftsführer der Gemeinde Adligenswil. Er dankte der Gemeinde für ihr bisheriges Engagement. Er ist überzeugt dass der Erhalt der Postdienstleistungen nicht nur ein Anliegen der Senioren ist, sondern auch die Unterstützung der Parteien und der ganzen Bevölkerung Adligenswil findet.

Mit der Petition bitten die Senioren von Adligenswil die Gemeinde, sich aktiv einzusetzen für gute Post Dienstleistungen in Adligenswil.  Für die Bevölkerung von  Adligenswil ist es von grosser Bedeutung, dass ein umfassendes Post Angebot erhalten bleibt, das auch für Senioren leicht benützbar ist.

 

 

Drucken E-Mail

«Medikamente, Fluch oder Segen, und im Alter wird es nicht einfacher»

Unter diesem provozierenden Titel veranstaltete der Verein Aktives Alter in Adligenswil, am Freitagnachmittag, 3. März 2017 einen Vortragsnachmittag für Senioren. Ihre Angehörigen und weitere Interessierte.

Mit drei Kurzreferaten wurden die rund sechzig Besucher und Besucherinnen auf das Thema eingestimmt. Helena von Allmen-Wyss aus dem Vorstand führte durch den Nachmittag.
-  Dr. Philipp Weber, Hausarzt im Ärztezentrum Adligenswil, zeichnete ein umfassendes Bild zu Medikamentengruppen und Patienten, immer mit dem Fokus auf den älter werdenden Menschen. Link zum Vortag!
-  Dr. Balthasar Schmid, Apotheker, Seeapotheke in Luzern, verstand es hervorragend zur komplexen Materie viele gute und alltagstaugliche Tipps zu geben. Link zum Vortrag!
-  Frau Gaby Lehmann, Leiterin Pflege und Betreuung im Zentrum Sunneziel in Meggen, brachte die Sicht aus dem Heimalltag ein. Link zum Vortrag!
Alle drei Referenten fanden leicht den Zugang zum Publikum und das Schmunzeln auf den Gesichtern zeigte, wie praxisnah die Ausführungen waren.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

26. Generalversammlung im Rückblick

Der Präsident konnte am Freitag, 17. Februar 2017 über 120 Mitglieder zur 26. Generalversammlung im grossen Saal des Zentrum Teufmatt begrüssen.
Das Jahresprogramm gestaltet von Werner Kriewall und Hans Meier mit Texte und Fotos enthält die wichtigsten Informationen für das laufende Jahr und wurde wiederum hervorragend gestaltet.
22 Neumitglieder werden willkommen geheissen. Am 1. Februar 2017 zählt unser Verein neu 330 Mitglieder.
GV 17 01Alle Geschäfte werden diskussionslos verabschiedet.
An der nächsten Generalversammlung 2018 müssen mindestens 4 Vorstandmitglieder ersetzt werden.
Wir suchen engagierte Kolleginnen und Kollegen, die gerne in einem Team ihr Können, ihr Wissen und ihre Erfahrung einbringen.
Es sind ca. 5 Vorstandsitzungen und dazu Engagement in einem der Ressort, wie z.B. Veranstaltungen organisieren (Lotto, Jassen, Vorträge), Berichte mit Fotos von Anlässen erstellen oder unsere Webseite betreuen. Wir freuen uns sehr auf jede Mitwirkung. Interessenten melden sich bitte bei einem Vorstandmitglied oder direkt beim Präsidenten.
Wir trauern mit den Angehörigen um unsere 6 verstorbenen Mitglieder die uns seit der letzten GV verlassen haben.
Neu im Mittagsteam werden wir von Anita Winiker, Gisela Caronni und Bertha Schütz unterstützt. Seit anfangs Februar haben wir eine neue leistungsfähige Geschirrspülmaschine.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Seniorenausflug 2016

Traditionell durften wir, zusammen mit dem Verein „Aktives Alter“, auch dieses Jahr unsere älteren Einwohnerinnen und Einwohner zu einem schönen Ausflug einladen. Am Dienstag, 20. September 2016 war auch Petrus auf unserer Seite und bescherte uns mit schönem Wetter.

Viele freudige Gesichter erwarteten uns bereits, als wir uns am Treffpunkt beim Teumatt eingefunden haben. Der Seniorenausflug, stets ein wichtiger Termin im Kalender der Adliger Senioren, lud erneut zu einer Überraschungsfahrt ein: Niemand, ausser die Begleitpersonen, wusste wohin die Reise ging. Doch wurde bereits beim gegenseitigen Guten-Morgen-Gruss gerätselt, welches der diesjährige Zielort wohl sein könnte.

Nachdem die gut durchmischte Gruppe gezählt wurde, konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf 2 Busse verteilt werden – und die Abfahrt pünktlich um 09.15 Uhr beginnen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Präsidentenwechsel - Rückblick auf die GV 2016

25 Jahre "Aktives Alter Adligenswil"

Die Jubiläums-Generalversammlung fand am 29. Januar 2016 im Zentrum Teufmatt in Adligenswil statt. Franz Amrein konnte 155 Mitglieder willkommen heissen und führte als Vizepräsident souverän durch die Veranstaltung.
Er dankte den Wanderleitern, dem Mittagstischteam und den verschiedenen Vorstandsmitgliedern und Helfer für ihr grosses freiwilliges Engagement
gv2016Kurzer Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr.
1410 Menü wurden bei 32 Mittagstisch-Terminen serviert.
294 Mitglieder nahmen an 14 Wanderungen teil.
An den 2 Vorträgen nahmen 137 Personen teil.
Bei den zwei Betriebsbesichtigungen durften wir 121 Personen begrüssen.
Am Preisjassen und Lotto nahmen total 88 Personen teil.
Erstmals wurde der Senioren Ausflug für Mitbürger ab 70 Jahren mit dem Gewerbeverein gemeinsam organisiert. Es haben 105 Mitglieder teilgenommen.
Insgesamt haben 2458 Mitglieder an unseren Aktivitäten teilgenommen

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Weihnachtsessen 2015

Auch dieses Jahr verwöhnte unser Küche- und Serviceteam die Mittagsgäste mit einem feinen Weihnachtsmenü.
Hans Meier, Präsident, dankte für das ausgezeichnete Mittagessen und für die grosse Freiwiliigenarbeit im aktiven Alter Adligenswil in diesem Jahr
Er freut sich über den Erfolg der IG "Wohnen und Leben am Riedbach" die Finanzierung des AGZ Adligenswil mit 3 Mio. Franken an Anteilscheine und 9 Mio. Franken an Darlehen zugesichert ist.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Mittagstisch Gäste danken Uschi - Weihnachtsessen 2017

heidi isaak

 

Auch dieses Jahr verwöhnte unser Küche- und Serviceteam die Mittagsgäste mit einem Überraschungs Weihnachtsmenü.
Die Küche zauberte mehrere Gänge feinster Speisen, welche vom Personal liebevoll serviert wurden. Auch in diesem Jahr überraschte Uschi die Gäste mit einer hübschen weihnächtlichen Tischdekoration.

Joseph Durrer, Präsident, begrüsste alle Mittagstisch Besucher und wünschte frohe Festtage, gute Gesundheit und Glück im neuen Jahr. Er dankte für das ausgezeichnete Mittagessen und für die grosse Freiwilligenarbeit, die im aktiven Alter Adligenswil auch in diesem Jahr geleistet wurde.
Heidi Isaak dankte in Versform und im Namen aller Mittagstisch-Besucher Uschi Oswald für das langjährige, uneigennützige Engagement beim Mittagstisch.

 

 

 

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Preisjassen 2015

Dieses Jahr konnte der Präsident Hans Meier 52 Jasserinnen und Jasser zum Preisjassen begrüssen (Teilnehmerrekord). Auf dem reichen Gabentisch standen für alle Jassteilnehmer tolle Preise bereit, welche beinahe die Sicht auf das künftige AGZ nahmen. Herzliches Dankeschön unserem Organisator Seppi Schriber und seiner Ehefrau Lotti für die Vorbereitung und für das Zusammenstellen des Gabentisches.  

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Reicht das angesparte Geld im Alter?

Am Dienstag 08. September 2015 lud das Aktive Alter Adligenswil zur einer Informationsveranstaltung in den grossen Saal ins Zentrum Teufmatt, Adligenswil zum Thema "Reicht das angesparte Geld im Alter" ein.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Preisjassen 2014

Punkt 14.00 Uhr begrüsste der Präsident die anwesenden 40 Jasserinnen und Jasser zum Preisjassen. Es machte sich eine friedliche, aber eine gespannte Stimmung im Saal bereit. Jeder Jassende stellte sich die Frage, wer wohl am späteren Nachmittag das Goldstückli in Empfang nehmen dürfe.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Preisjassen 2012

Auch dieses Jahr zeigte sich das Wetter an diesem Tag kalt und neblig. Umso schöner war es im warmen Saal des Zentrums Teufmatt einen Jass zu klopfen.
Um 14.00 Uhr begrüsste Seppi Schriber die anwesenden 32 Jasserinnen und Jasser zum traditionellen Preisjassen. Es herrschte eine friedliche, aber eine gespannte Stimmung im Saal. Jeder Jassende stellte sich die Frage, wer wohl am späteren Nachmittag mit dem Goldvreneli nach Hause gehen dürfe.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Preisjassen 2011

Bereits zum zwanzigsten Mal hat der Verein Aktives Alter am Dienstag 15. November 2011, ein Preisjassen für seine Mitglieder organisiert. 38 Jasserinnen und Jasser eine erfreuliche Anzahl, haben der Einladung folge geleistet. Der kleine Mehrzwecksaal im Zentrum Teufmatt musste also in diesem Jahr  enger  bestuhlt werden. Es herrschte eine gute und auch gespannte Stimmung am diesjährigem Preisjassen, jeder Anwesende  stellte sich die Frage, wer am späteren Nachmittag mit dem Goldvreneli nach Hause gehen dürfe.

Weiterlesen

Drucken E-Mail