• 1
  • 2
  • 3

Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer

Seit einigen Jahren läuft das von der kantonalen Dienststelle für Volksschulbildung und Pro Senectute Kanton Luzern initiierte Angebot Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer. Über 165 Pensionierte leisten regelmässig freiwillige Einsätze in Klassenzimmern von Primarschulen und Kindergärten im Kanton Luzern.


Zeit schenken - Geduld haben
In der Schule stellen ältere Menschen in zwei bis vier Lektionen pro Woche oder vierzehntäglich ihre Geduld, Zeit und vor allem Lebenserfahrung zur Verfügung. Diese freiwilligen Einsätze sind auf der allen Stufen der Volksschule sehr willkommen.

Ein Vorteil für alle
Seniorinnen und Senioren in der Schule fördern den Dialog und die Solidarität über die Generationen hinweg und ermöglichen dadurch ein vertieftes gegenseitiges Verständnis. Für alle Beteiligten stellen die gemeinsamen Stunden eine grosse Bereicherung dar.

Flyer zum Herunterladen

Drucken E-Mail