• 1
  • 2
  • 3

Zum Gränzetürli

Am 18. August 2020 fanden sich 8 Wanderfreudige zur pandemiebedingten Halbtagswanderung zusammen.

Die Witterung war noch nicht so heiss und so ging es forschen Schrittes dem Risibode zu. Die halbe Höhe auf steilem Wege erklommen, wandten wir uns nach links, um im Bogen nach Tschädigen zu kommen. Nach einem Stückchen geradeaus gelangten wir zum Gränzetürliweg. Je höher wir kamen, um so schöner wurde die Aussicht auf den See und die Berge. Der nun folgende Waldweg führte zum Wagemoos mit dem Rastplatz in der Nähe des Weihers. Nach einer Pause ging es weiter im Wald in Richtung Udligenswil. Am unteren Waldrand bogen wir nach links ab, um zur Sagi zu kommen. Nach der Überquerung der Hauptstrasse kam nun ein kurzer Treppenaufstieg zum Baldismoos. Kurz vor dem Ende der Wanderung unter Leitung von Dorothea Harnisch gab es noch einen kurzen Endspurt bis der Kaffee auf der Terrasse des Restaurants Riedbach erreicht war. Sogar das Wetter hat gut gehalten.

Drucken