• 1
  • 2
  • 3

Herzlich willkommen

Willkommen im "Aktives Alter Adligenswil"

 

Unter dem Namen "Selbsthilfe-Gruppe, Frohes Alter Adligenswil" wurde am 18. Februar 1991 von engagierten Adligenswiler Senioren diese Vereinigung gegründet. Seit 1. Januar 2004 heisst die Vereinigung "Aktives Alter Adligenswil.

Die Ehrfurcht und die Achtung vor der Einzigartigkeit jedes Menschen sind wichtige Grundsätze unserer Arbeit. Älter werden und alt sein betrachten wir als Lebensabschnitte, in denen unter Umständen bestimmte Formen von Hilfe benötigt werden. Wichtig für unsere Arbeit sind alle Aspekte des Wohlbefindens älterer Menschen: Körper, Geist und Seele.

Weiterlesen

Rigi-Lehnenweg

An diesem wunderbaren Frühlingstag begann unsere Wanderung unter der Leitung von Walter Tschuppert an der Hohlen Gasse in Immensee. Das historische Wahrzeichen der Schweiz führte uns aufwärts zur weiten Sicht auf die Berge und den Vierwaldstätter See. Gärten mit Frühlingsblumen, blühende Kirschbäume und gelb leuchtende Wiesen schmückten unseren Weg. Dieser führte vorbei an den Ruinen der Gesslerburg zum Restaurant Alpenhof. Dort gab es im Garten trotz Ruhetag einen guten Kaffee und Gipfeli. Via Landschi, Chlösterli und Rotenhof ging es zu einem Rastplatz oberhalb von Greppen zur Mittagspause.

Weiterlesen

Von Buttisholz nach Oberkirch

Die erste Ganztageswanderung dieser Saison begann in Buttisholz. Wanderleiter Walter Wüest gab zuerst einen kleinen historischen Überblick über die Geschichte des Ortes. Die grosse barocke Pfarrkirche St. Verena und das Schulhaus aus dem Jahr 1910 sind nur zwei der vielfältigen Sehenswürdigkeiten von Buttisholz und Umgebung. Die Wanderung führte aufwärts durch Wiesen und Felder über Ängelwart zu einer Jagdhütte am Blumenberg. Der Aufstieg wurde durch eine wunderschöne Sicht auf die Bergwelt von der Rigi bis ins Berner Oberland belohnt. Allmählich hatten sich auch die Wolken verzogen und so konnten wir die Mittagspause in der wärmenden Sonne geniessen.

Weiterlesen

Küssnacht am Rigi

Die letzte Nachmittagswanderung dieses Winters fand am Frühlingsanfang statt. Das Wetter war allerdings nicht sehr frühlingshaft. Walter Tschuppert konnte jedoch viele Wanderfreudige zu seinem Einstand als Wanderleiter beim Aktiven Alter Adligenswil begrüssen. Von der Ortsmitte folgten wir ihm zum Risiboden den steilen Berg hinauf und im grossen Bogen am Meggerwald entlang nach Tschädigen.

Weiterlesen

Lotto

Der alljährlich stattfindende Lottonachmittag wurde von den Vereinsmitgliedern sehr erwartet. Es kamen doch unerwartet fast doppelt so viele Teilnehmer wie im vergangenen Jahr. Der Anlass wurde hervorragend vorbreitet durch Rösli Bättig, Beatrice Imhof, Pedro Michel und Seppi Schriber. Zu Beginn gab Beatrice Imhof Erläuterungen zur Geschichte des Lottos, dessen Wurzeln im italienischen Lo Giuco del Lotto d'Italia zu finden sind. Für uns ist das Lotto ein schönes Gesellschaftsspiel mit sozialem Hintergrund. Pedro Michel rief die Zahlen auf und schon bald konnte der erste Gewinner seinen Preis in Empfang nehmen. Die Zusammenstellung der Preise lag wieder in den bewährten Händen von Seppi Schriber. Wir danken allen Beteiligten für den schönen Nachmittag. 13.03.2018

 

Musegg

ZytturmDie heutige Nachmittagswanderung unter der sachkundigen Leitung von Robert Meier hatte die Museggmauer mit den zehn Türmen zum Ziel. Viele bekannte und unbekannte Details der Stadtgeschichte Luzerns erfuhren wir auf diesem Rundgang. Bereits im Metzgerrainle sahen wir, wie in einer engen Gasse Licht in die Räume eines Geschäftshauses reflektiert wird. Angefangen beim Nölliturm ging es hinauf, um die mittelalterliche Mauer mit dem Wehrgang und die Türme zu bewundern. Die geschichtlichen Hintergründe zum Bau der Mauer und zur Entstehung der einzelnen Türme, ergänzt mit überliefertem Wissen, waren für uns alle sehr interessant. Einzelne Frühlingsboten an den Hängen lassen schon eine schöne nächste Wanderung erahnen. Der Rückweg am Ufer des Vierwaldstättersees entlang beendete den erlebnisreichen Nachmittag. 6. März 2018

Weiterlesen